Skip to content

SCHULE MIT ERZIEHUNG ZU SOZIALER VERANTWORTUNG

­čÉçWir w├╝nschen allen sch├Âne Osterferien ­čÉ░

Schulprogramm / Leitbild

Gemeinschaft

Wir verstehen darunter eine Schule f├╝r Sch├╝ler, Eltern, Lehrer und Erzieher, in der jeder geachtet und beachtet wird. Wir ├╝bernehmen Verantwortung f├╝r uns und andere und f├╝hlen uns sicher und geborgen.

Rechte und Pflichten

Um an unserer Schule eine Atmosph├Ąre der gegenseitigen Achtung und des Respekts voreinander weiterzuentwickeln, zu festigen und zu vertiefen, achten wir auf die Einhaltung der Rechte und Pflichten f├╝r alle, die an unserer Schule zusammen arbeiten und lernen.

Unterricht

Wir ├╝bernehmen Verantwortung f├╝r den individuellen Lernfortschritt und eine aktive Gestaltung des Unterrichts unter Einbeziehung vielf├Ąltiger Methoden und Medien.

Neigungen und Interessen

Wir geben Impulse, um Interessen und Neigungen, F├Ąhigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken und zu f├Ârdern, um den Grundstein f├╝r ein lebenslanges Lernen zu legen.

Differenzierung

Wir verstehen darunter die F├Ârderung und Forderung aller Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen durch individuelle Lernangebote.

Soziales Lernen

Kommunikativer Unterricht und soziales Lernen stehen im Mittelpunkt, um Toleranz zu ├╝ben und soziale Kompetenzen zu f├Ârdern.

Computer

Grundschule bef├Ąhigt die Sch├╝ler, mit diesem Medium sachgerecht, kritisch und produktiv umzugehen.

Heterogenit├Ąt

Heterogenit├Ąt stellt eine Bereicherung und Ressource dar. Die Schule bezieht diese Vielfalt gezielt und konstruktiv in den Unterricht und das Schulleben mit ein.

Umgangsformen

F├Ârderung des respektvollen Umgangs mit anderen Menschen, der sich durch Gleichberechtigung und gewaltfreie Verst├Ąndigung auszeichnet.

Lebenslanges Lernen

Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen ├╝bertragen erworbenes Wissen und K├Ânnen auf neue Bereiche und verwirklichen eigene Ziele, um sich den Anforderungen des Lebens zu stellen.

Erg├Ąnzende F├Ârderung und Betreuung

Verbindung von Unterricht und Erziehung mit au├čerunterrichtlicher F├Ârderung und Begleitung f├╝r ein ganzt├Ągiges Lernen, welches am Nachmittag ├╝berwiegend selbstbestimmt ist.